Wappen der Gemeinde Segnitz am Main
Schriftzug: Gemeinde Segnitz am Main
Logo: Segnitzer Brotrausch
Gemeinde
Segnitz am Main

 

 

Jahnstr. 5

97340 Segnitz

09332/3438


 

Fasching:

 

HeLaU, hElAu!!

 

Es ist mal wieder soweit,

es kommt die bunte Faschingszeit!

 

Unter dem Motto: „Wir sind bunt“

geht`s am 27.02. richtig rund!

 

Ob Prinzessin, Polizist oder Maus,

nur die Eltern bleiben schön Zuhaus’.

 

Wir feiern zusammen im Kindergarten,

und können es schon gar nicht mehr erwarten.

 

Eine Kindergartentasche brauchen wir nicht an diesem Tag,

Es gibt für jeden etwas was er mag.

 

Wienerle, Brötchen, Rohkost oder Süßigkeiten,

genug für alle- da braucht man sich nicht drum streiten.

 

Im Gruppenraum kann man sich ausruh’n oder Essen,

Im Gemeindesaal seine Stärken messen.

 

Bei verschiedenen Spielen und Aktionen,

werden wir die Gewinner auch belohnen.

 

Unser Highlight ist sicher unsere Modenschau!

da rufen wir bei jedem laut „HELAU!“

 

Wir bitten Sie, falls Ihr Kind Spielzeugwaffen mitbringt, keine Munitionen einzulegen oder mit zu geben. Bitte auch kein Konfetti.

Wir möchten mit den Kindern bis zur ersten Abholzeit (12.30Uhr - 13.00Uhr) feiern. Kinder, die erst am Nachmittag abgeholt werden, dürfen zwar verkleidet bleiben, es wird aber wieder normaler Kindergartenbetrieb sein, um die Kinder auch wieder zur Ruhe kommen zu lassen (Mittagessen wie gewohnt).

 

In der Woche vom 20.02. – 24.02. dürfen die Kinder Kostüme mitnehmen oder verkleidet in den Kindergarten kommen. (Bitte keine Waffen)

 

Nach der Elternumfrage zum Thema „Öffnung am Faschingsdienstag“, haben wir beschlossen den Kindergarten am Faschingsdienstag (28.02.) von 7:30 Uhr – 13:30 Uhr zu öffnen. An diesem Tag gibt es allerdings kein Mittagessen.

 

Am Freitag, 24.02. werden wir im Freispiel Kinderschminken anbieten. Bitte sagen Sie uns Bescheid, falls Ihr Kind Allergien hat bzw. nicht geschminkt werden darf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fastenzeit:

 

Am Aschermittwoch möchten wir mit den Kindern einen kurzen Spaziergang machen und dabei verwelkte Blumen und Pflanzen, Laub, abgebrochene Zweige, etc. sammeln. Das Gesammelte werden wir dann gemeinsam in einem Feuerkorb verbrennen. Die Asche, die daraus entsteht, werden wir ein paar Tage später mit Erde vermischen und in einem Blumenkübel füllen, den wir mit Blumenzwiebeln und Grassamen bepflanzen. Die Kinder erleben somit, wie aus Verwelktem, Neues zum Leben erweckt wird. Beim nächsten Spaziergang beobachten wir, was mittlerweile in der Natur blüht und wächst.

 

Außerdem werden wir auf das Thema Fasten mit Stilleübungen, Gebete, kindgerechte Bibeltexte, Lieder und Kreativangebote eingehen.

 

Ostern:

 

Herr Pfarrer Wagner wird am 29.03 und am 05.04. jeweils zum Morgenkreis dazu kommen, um mit den Kindern über Ostern zu sprechen.

 

Einladung zum Familienfrühstück!

 

Wir möchten alle Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und Freunde, recht herzlich zu unserem Familienfrühstück mit vorösterlicher Andacht

am Gründonnerstag, 13.04.2017

einladen.

Wir treffen uns bis 8:30 Uhr im Kindergarten. Jede Familie darf etwas für unseren Frühstückstisch mitbringen.

Danach laufen wir zur St. Martinskirche, zu einer vorösterlichen Andacht mit

Herrn Pfarrer Wagner.

Wir treffen uns anschließend im Kindergarten zum gemeinsamen, besinnlichen Mitbringfrühstück.

Gegen 11:30 Uhr-11:45 können die Kinder auf Osternestersuche gehen.

 

Auf Ihr Kommen freuen sich

die Kinder, das Team und Herr Pfarrer Wagner

 

Listen für das Mitbringfrühstück und für Personenanzahl, finden Sie rechtzeitig an unserer Pinnwand.

 

 

Anmeldewoche:

 

Alle Kinder, die im neuen Kinderartenjahr, beginnend mit dem 01.09.2017, aufgenommen werden sollen, sind vom 06.03.17 – 10.03.17 von ihren Erziehungsberechtigten persönlich anzumelden. Dies gilt auch für Familien, die bereits eine Vormerkung im Kindergarten abgegeben haben. Da der Kindergarten Segnitz Kinder ab 2 ½ Jahren aufnimmt, kommen alle Kinder in Frage, die bis spätestens 31.11.2015 geboren sind.

Angesichts der hohen Nachfrage gilt dieses einheitliche Verfahren; eine Anmeldung auf anderem Wege kann nicht zugesagt werden.

Das Anmeldegespräch dient darüber hinaus zum näheren Kennenlernen und um Fragen zu klären, die den Übergang zwischen Elternhaus und Kindergarten erleichtern können.

 

Anmeldezeiten in der Woche vom 06.03.17 – 10.03.17:

 

Montag 16.30 Uhr – 18.00 Uhr

Di.-Fr. 8.30 Uhr – 12.30 Uhr

 

Wir bitten um rechtzeitige Terminabsprache!

 

Buchungszeiten und Schulkindbetreuung:

 

Wenn Sie ihre Buchungszeit für das Kindergartenjahr 17/18 ändern wollen, geben Sie bitte bis spätestens Fr. 03.03.17 einen neuen Buchungsbeleg mit Ihrem Buchungswunsch ab. Bitte beachten Sie, dass die täglich gebuchte Zeit eingehalten werden muss, um sog. Luftbuchungen zu vermeiden.

 

Wenn Sie für Ihr Kind eine Schulkindbetreuung wünschen, füllen Sie bitte ebenfalls bis zum 03.03. ein Anmeldeformular aus. (Formulare gibt es beim Personal). Kinder, die bereits in der Schulkindbetreuung sind, brauchen kein Formular, wenn sich nichts an ihrer bisherigen Buchung ändert.

 

 

Vorschule:

 

Theater der Grundschule:

 

Die Grundschule lädt alle Vorschulkinder zur diesjährigen Theateraufführung "Joseph und seine Brüder" ein. Aufführungstermin:

Mittwoch 22. Februar 2017 um 11.00 Uhr im Lagerhaus Marktbreit.

Wir laufen gemeinsam mit den Kindern nach Marktbreit. Bitte an diesem Tag an wetterangepasste Kleidung denken. Wir sind gegen 13 Uhr wieder im Kindergarten.

 

Besuch:

 

Im Rahmen der Kooperation Kindergarten/Grundschule, besucht Frau Heidecker, am Donnerstag, 09.03.17 ab etwa 10:30 Uhr, die Vorschulkinder.

 

Schuleinschreibung:

 

Am Montag, 27.03. ist die Schuleinschreibung in Marktbreit. Infos bekommen Sie in Kürze von der Schule. Bitte merken Sie sich diesen Termin aber schon einmal vor, da die Kinder von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden müssen.

 

 

 

 

Entenland:

 

Ab Montag, 30.01.17 beginnen wir mit dem Entenland-Programm.

 

Zur Erinnerung:

 

Das Entenland ist ein Konzept für Kinder von zweieinhalb bis vier Jahren und knüpft mit dem zweiten Teil an das Zahlenland an, welches die Kinder bei uns bereits in den letzten Jahren im Rahmen der Vorschule besuchen.

Das Programm wird in zwei Gruppen durchgeführt. Die „Entchen“ treffen sich jeden Montag von

9:30 Uhr – 10:30 Uhr und die „Enten“ am gleichen Tag, von 11:30 Uhr – 12:30 Uhr (1 Abholzeit). (Das Programm findet an insgesamt 15 Montagen statt und endet etwa im Mai.

 

Mit der Katja in der Gruppe der „Entchen“ sind:

 

Baumann Jasmin

Klausnitzer Merle

Roth Emily

Santiago Frank Gabriel

Fuchs Romina

Lauterbach Milas

Volkamer Severin

 

 

 

 

 

 

Mit der Diana in der Gruppe der „Enten“ sind:

 

Gernet Emma

Grün Evita

Grün Joel

Böser Merle

Haas Colin

Will Janne

Santiago Frank Bruno

 

 

 

Organisatorisches:

 

Wechselkleidung:

Bitte schauen Sie regelmäßig die Kästchen Ihres Kindes durch. Viele Wechselkleider sind nicht wetterangepasst oder fehlen gänzlich.

 

Bring und Abholzeiten:

Wir möchten uns bei Ihnen bedanken, da seit einiger Zeit sowohl die Bring- als auch die Abholzeiten eingehalten werden. Es ist für uns, aber vor allem für die Kinder sehr angenehm und ermöglicht somit einen reibungslosen Tagesablauf.

 

 

 

 

TERMINE

 

 

 

Mo, 30.01. Entenland

 

Fr, 17.02. Andrea auf Fortbildung

 

20.02 – 24.02. Faschingswoche mit

Verkleidung

Mi, 22.02. Theater der Grundschule für

die Vorschulkinder

 

Fr, 24.02. Schminken

 

Mo, 27.02 Faschingsfeier

 

Di, 28.02 Kindergarten bis 13:30 Uhr

 

06.03. – 10.03. Anmeldewoche

 

Do, 09.03 Frau Heidecker

 

Mo, 27.03. Schuleinschreibung Marktbreit

 

Mi, 29.03. Besuch Pfarrer Wagner

 

Mi, 05.04. Besuch Pfarrer Wagner

 

Do, 13.04. Andacht + Osterfrühstück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elternbrief

Februar-April 17

 
Icon: Nach Oben
Desktop-Ansicht     |     Impressum
© Gemeinde Segnitz am Main